Unternehmungslustige Frauen und Männer, die etwa zwei Stunden pro Woche Zeit übrig haben, um sich für Nachbarinnen und Nachbarn einzusetzen und ihnen mit Rat und Tat beizustehen.

Zum Beispiel:

  • Besuche machen 
  • Einkaufen 
  • Entrümpeln 
  • Kaffee trinken 
  • Kinder betreuen 
  • Pflanzen giessen 
  • Plaudern 
  • Schriftliches erledigen 
    und vieles mehr

 Freiwillige sind automatisch Mitglieder unseres Vereins und erhalten Anerkennung in Form von Weiterbildung, Freiwilligentreffen und Spesenentschädigung. Selbstverständlich werden Sie bei einem persönlichen Gespräch eingeführt.

Hier finden Sie unsere Informationen für Freiwillige und das Anmeldeformular. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.