Betriebsferien vom Donnerstagnachmittag, 28. Juli bis Sonntag, 14. August 2016

Die Nachbarschaftshilfe Kreis 9 macht eine Sommerpause und ist ab dem 15. August 2016 wieder für Sie da.

Nachhilfe für fremdsprachige Kinder

Möchten Sie einem Kind Deutsch, Mathe, Französisch oder Englisch näher bringen? Bitte melden Sie sich bei uns für diese regelmässigen Einsätze.

Neue Mitglieder

"Meine Nachbarschaftshilfe ist auch deine Nachbarschaftshilfe." Unter diesem Motto suchen wir neue Mitglieder, die mit ihrer finanziellen und ideellen Unterstützung unsere Quartierinstitution mittragen. Mehr dazu finden Sie unter "Mitgliedschaft".

Für die Agenda

- Weiterbildung "Grenzen der Freiwilligen-Arbeit" am 8. November 2016. Details folgen. 
- Käfele, Plaudern, Spielen etc. jeden Montag von 14.00 bis 16.30 Uhr im Beizli des katholischen Pfarramtes Heilig Kreuz an der Saumackerstrasse 81 in Altstetten.

 

Jahresbericht 2015


Rückblick des Präsidenten, der Vermittlungsstelle, Statistiken, Abschluss 2015, Budget 2016, Berichte von Freiwilligen und Klienten, Spenden 2015.

     

Möchten Sie regelmässig oder ab und zu eine Nachbarin oder einen Nachbarn unterstützen?

 

Zum Beispiel:

  • Nachhilfe für verschiedene, fremdsprachige Kinder zwischen sieben und 14 Jahren in Mathematik, Deutsch, Französisch und Englisch.
  • Als Ersatzgrossmutter mit einem ein Jahr alten Mädchen in Altstetten oder einem zwei Jahre alten Knaben in Albisrieden die Welt entdecken.
  • Mit einer sehbehinderten Dame regelmässig Tandem fahren.
  • Einer älteren Dame Gesellschaft leisten.
  • Eine Kindergartenklasse jeden zweiten Freitag in den Wald begleiten.
  • Während der Sommerferien mit einer Mutter und ihren drei Kindern die Strandbäder besuchen.
  • Mit einer älteren Dame ihr Klavierspiel auffrischen. Das Instrument ist vorhanden.
  • Eine ältere Dame zum Arzt begleiten.
  • Am Mittwochnachmittag eine Mutter mit drei Kindern entlasten.
  • Einen grossen Hund sporadisch bei sich aufnehmen, wenn der Besitzer unterwegs ist.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Bitte rufen Sie uns an: 

Nachbarschaftshilfe Kreis 9
Monika Dohner und Claudia Sandmayr
Dachslernstr. 2
8048 Zürich
Tel. 044 432 82 22
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!